Workshops mit Herz und Verstand

verstehen – erleben – anwenden

Die dreiteiligen Workshops widmen sich stimm-, atem-, und körperspezifischen Themen und deren Anwendung in einer Vorsing-, oder Bühnensituation.

Physiologische Zusammenhänge werden erarbeitet, in ihrem Kontext erklärt und beim Singen / Sprechen angewendet.
Mit «best practice» Übungen wird die Disposition des Körpers, die Qualität der Atembewegungen, ihre Wirkung auf das Klang- und Leistungsspektrum der Stimme optimiert.

THREE in ONE

Im ersten Teil (Freitagabend) wird in einem grundlegenden Training zum Thema gearbeitet (Gruppenarbeit), im zweiten Teil (Samstagvormittag) wird individuell an Ihrer Stimme und Ihren persönlichen Fragestellungen gearbeitet (Einzelunterricht vor der Gruppe). Im dritten Teil (Samstagnachmittag) können Sie sich in einer Vorsing-, bzw. Bühnensituation erproben.

Praxisbezug 80% – Theorie/Reflexion 20%

Mehr Details